Willkommen beim TSV Soden

Saison 19/20: Spielbericht 8. Spieltag TSV vs. FSV Hessenthal/Mespelbrun

Saison 19/20: Spielbericht 8. Spieltag TSV vs. FSV Hessenthal/Mespelbrun

Der TSV bleibt weiterhin zu Hause ungeschlagen!

TSV Soden vs. FSV Hessenthal / SV Mespelbrunn 4:2

Am vergangenen Sonntag konnten wir das Duell gegen Hessenthal/Mespebrunn zu unseren Gunsten entscheiden.
Das Spiel hätte jedoch für uns nicht schlechter starten können: Bereits in der dritten Minute lagen wir mit 0:1 hinten, nachdem wir defensiv mit den Köpfen noch in der Kabine waren. Dieses Mal war das Gegentor jedoch der gewünschte Wachrüttler; wir waren im Spiel und konnten immer wieder gefährliche Ballaktionen kreieren, die jedoch nicht zum gewünschten Torerfolg führten. Die Gäste beschränkten sich weitesgehend auf das Verteidigen und hatten mit einem Pfostenschuss die beste Gelegenheit der ersten Halbzeit. Also ging es für uns mit 0:1 in die Pause.

Es ging in der zweiten Halbzeit also darum, aus den Halbchancen Tore zu machen: Und in der Tat: Es war Moritz Krebs, der nach schöner Flanke von Louis Valentino in der 49. Minute den Ausgleich schoss. Jedoch ließ die Antwort der Gäste nicht lange auf sich warten: Nach einem Abwehrfehler unsererseits musste Daniel Bachmann in der 52. Minute nur noch einschieben. Aber wir waren da, hatten unsere Fans im Rücken und man merkte, dass an diesem Sonntag die Messe noch nicht gelesen war: Es sollte der Nachmittag von Louis Valentino werden. Zuerst verwertete er in der 61. Minute eine flache Hereingabe trocken in das kurze Eck zum 2:2, in der 77. Minute holte er dann einen Elfmeter heraus, den Felix Anderlohr souverän verwandelte. Und schließlich folgte in der 85. Minute die Krönung: Durch einen unwiderstehlichen Sololauf ab der Mittellinie ließ er alle Abwehrspieler der Gäste stehen und schoss den Ball zum Endstand gezielt unten links ein. Maradona hätte es nicht besser machen können, nur den FlicFlac müssen wir noch üben 😉

Ein verdienter Sieg mit ganz starken Fans im Rücken, so kann es definitiv am Samstag weitergehen!!

Die SG Sulzbach/Soden II war spielfrei.

admin