Willkommen beim TSV Soden

Saison 19/20: Spielberichte der Ersten 05.10. gegen Hobbach/Wintersbach und der Zweiten 06.10. gegen Kickers A’burg

Saison 19/20: Spielberichte der Ersten 05.10. gegen Hobbach/Wintersbach und der Zweiten 06.10. gegen Kickers A’burg

Spielberichte zum Wochenende!

Samstag 05.10., Spvgg Hobbach / Wintersbach gegen TSV Soden: 3:3

Ein schweres Auswärtsspiel haben wir erwartet und diese Prophezeiung erfüllte sich: Die Gastgeber legten los wie die Feuerwehr, setzten uns sehr früh unter Druck. Wir beschränkten uns hauptsächlich auf das Umschaltspiel. Kevin holte in der 8. Minute einen Freistoß direkt vor dem Sechzehner raus, den Robin aufgrund seiner unzähligen Zusatzstunden nach dem Training verwandeln konnte. Aber wie gesagt, die Platzherren waren stark und konnten in der 18. Minute den Ausgleich erzielen. In der 29. Minute war es dann Louis, der nach einem Abwehrfehler und guter Vorarbeit von Kevin auf 1:2 stellte.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild: Hobbach/Wintersbach machte viel Druck und diesmal wurden sie dafür auch belohnt: In der 49. Minute fiel das 2:2 nach einer Flanke, in der 57. Minute das 3:2 nach einem ansehnlichen Spielzug. Früher wären wir wohl in solchen Spielen untergegangen, aber dieses Jahr haben wir Moral und manchmal auch das nötige Spielglück: Aus dem nichts holte wieder Kevin in der 64. einen Elfmeter raus und verwandelte diesen auch direkt. Danach war es ein offener Schlagabtausch mit Chancen hüben wir drüben, beide hätten das Spiel noch gewinnen können.

Fazit: In einem hart umkämpften Spiel haben wir einen Punkt gewonnen, die Gastgeber waren am Samstag die bessere Mannschaft. Trotz einer fragwürdigen Schiedsrichterleistung mit vielen Unterbrechungen war es ein Spiel auf hohem Niveau gegen einen jederzeit fairen und guten Gegner! Wir sehen uns in der Rückrunde!

Sonntag 06.10., Fvgg Kickers 06 Aschaffenburg gegen SG Sulzbach/Soden II:

Hier wollten wir nach der langen Pause durch die spielfreien Wochenenden gut und ausgeruht wieder in das Geschehen eingreifen.
Leider sahen wir von einer eigentlich gut stehenden Mannschaft eine Leistung, die mindestens so schlecht war wie das Wetter. Jegliches Zweikampfverhalten ließen unsere Jungs vermissen, Chancen gab es für uns nur ganz wenige. Und die Kickers nutzten ihre Chancen: In der 35. fiel das 1:0, direkt nach der Halbzeit war das Spiel durch einen Doppelschlag zum 0:3 eigentlich entschieden. In der 65. fiel dann das 0:4. Nächste Woche muss wieder mehr gehen, um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren!

Danke an alle Fans für die Unterstützung trotz Herbsteinbruch, so macht es einfach Spaß zu spielen!

admin